EINSCHULUNG ZUM SCHULJAHR 2019/20

Am 17. August 2019 war es soweit: SPOT AN!

Die Schüler der beiden neuen ersten Klassen wurden in die Schulgemeinschaft der Hansen-Schule aufgenommen.

In den Schulferien hatten die Pädagogen gemeinsam mit den Hansen-Schülern und den Eltern letzte Vorbereitungen getroffen, um den Erstklässlern einen wunderschönen Start zu ermöglichen: die Zuckertüten lagen bereit, das Programm war eingeübt und alle hatten sich herausgeputzt.

Vor der Feierstunde hatten die Schüler schon die Möglichkeit, ihre Klassenlehrerin und ihren Klassenraum kennenzulernen. Dort übten sie, wie man den Schulranzen auf den Stuhl stellt und die Schulbücher auspackt, damit am ersten Schultag alles klappt. Lockerungsübungen mit Musik stimmten die Kinder auf das Programm ein.

Während dessen warteten die Eltern, Geschwister und Großeltern ungeduldig auf den Start der Feierstunde.

Nach der Begrüßung packte die Schuldirektorin, Frau Kreuzahler, eine ganz besondere Zuckertüte aus und schaute sich deren Inhalt gemeinsam mit den Kindern an.

Und dann ging’s endlich los. Die Erstklässler erlebten ein buntes Programm mit cooler Musik und einer Weltraumschulgeschichte, welches durch die oberen Klassen der Hansen-Schule einstudiert wurde. Ein Vertreter des Stadtrates überbrachte die herzlichen Grüße der Stadt Gotha.

Im Anschluss überreichten die Eltern ihren Schulkindern endlich die sehnsüchtig erwartete Zuckertüte. Auch die Klassenlehrerinnen und Hortnerinnen der beiden ersten Klassen erhielten ihre eigene Zuckertüte. Denn sowohl für die Kinder als auch für die Pädagogen beginnen nun aufregende Jahre des Lernens und Entdeckens, des Zusammenwachsens und gemeinsamen Erlebens.

Liebe Eltern, sollten Sie mit der Abbildung Ihres Kindes oder Ihrer eigenen Person nicht einverstanden sein, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden das Bild selbstverständlich umgehend entfernen.